Der Inle-See auf der Karte - Wichtige Orte im Überblick

Der Inle-See ist in die gebirgige Region des Shan-Staates in Zentralmyanmar eingebettet. Mit seinen 22 km Länge ist er der zweitgrößte See in Myanmar. Der Inle-See ist ein Süßwassersee und liegt ca. 875 m über dem Meeresspiegel. In der Region um den See leben ca. 70 000 Menschen.

Karte vom Inle-See - Drücken zum aktivieren

Auf unserer Karte haben wir alle wichtigen Orte, Flughäfen und Bahnhöfe am Inle-See für dich eingezeichnet:

  1. Nyaung Shwe - Belebte Kleinstadt, Hauptort und das Tor zum Inle See. Alle Infos weiter unten.
  2. Shwenyaung - Bahnhof - In Shwenyaung befindet sich der Zug-Bahnhof für den Inle-See. Hier kommen auch viele Busse an. Weitere Infos hier.
  3. Heho - Flughafen - Der Flughafen für den Inle-See. Von hier geht es meist weiter nach Nyaung Shwe. Mehr dazu hier.

Noch ein Tipp: Unter "Sehenswürdigkeiten" findest du eine weitere Karte mit den spannendsten Highlights am Inle-See.

Deine Touren-Empfehlungen

Nyaung Shwe - Das Tor zum Inle-See

Nyaungshwe liegt am Nordende des Sees. Es ist der größte Ort in der Region und gilt als "Tor" zum Inle-See. In der belebten Kleinstadt gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants.

Karte von Nyaung Shwe - Drücken zum aktivieren

  1. Mingalar Market - Authentischer Markt mit Obst, Gemüse, Gewürzen und allem, was man so braucht. Täglich von früh morgens bis in den späten Nachmittag geöffnet.
  2. Geldautomat - Einer von mehreren Geldautomaten in Nyaung Shwe.
  3. Bootsanlegestelle - Hier kannst du ein Boot für eine Tour auf dem See chartern. Mehr dazu hier.
  4. Tain Nan Pogade - Glitzernde Pagode in der Nähe des Bootsanlegers. Praktischer Orientierungspunkt für den Zugang zum See.
  5. Golden Kite Restaurant - Leckerer Italiener an der langen Hauptstraße. Noch mehr Restaurranttipps findest du hier.

Die gute Infrastruktur, die Nähe zum Flughafen (Heho) und die tolle Lage, an einem breiten Seitenarm des Sees, machen Nyaung Shwe zum idealen Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden.

Kommentare: Du musst dich nicht extra anmelden. Pseudonym und E-Mail-Adresse genügen. Setze einfach einen Haken bei "Ich schreibe lieber als Gast".

Hinweis

Auf dieser Seite befinden sich Partnerlinks (Affiliate-Links). Wenn du über einen Partnerlink buchst (oder etwas kaufst), bekommen wir eine kleine Provision. Die Provisionen helfen uns, diese Seite weiter zu betreiben. Du bezahlst dabei keinen Cent mehr.